Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Kontakt

Bergische Universität
Schumpeter School of Business and Economics
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal

Tel.: 0202-439-5049
E-Mail

Aktuelles

  • Lehrveranstaltungen im WS 2019/2020
    Liebe Studierenden, im Bereich "Lehre" finden Sie Informationen zum aktuellen... [mehr]
  • Einblick in Altklausuren zum Arbeitsrecht
    Liebe Studierenden,Sie haben die Möglichkeit, Einblick in alle in der Vergangenheit von Fr. Dr.... [mehr]
zum Archiv ->

Veröffentlichungen

 

Pieper, Altersdiskriminierung in Stellenausschreibungen
Recht der Arbeit (RdA) 2018, S. 337-350

Pieper, Aktuelle Rechtsprechung im Verbraucherinsolvenzrecht unter besonderer Berücksichtigung des Restschuldbefreiungsrechts, in : Berger/Bähr/Melchior/Sturm/Winderlich (Hrsg.), 11. Leipziger Insolvenzrechtstag, Dokumentation des Symposiums vom 15. Februar 2010, Beiträge aus Wirtschaft und Praxis zu Problemen des Insolvenzrechts, Logos Verlag, Berlin 2010, S. 117 – 134

Pieper, Verbraucherinsolvenz und Restschuldbefreiung – Notwendigkeit des Schuldners zur Angabe bestrittener Forderungen im Gläubiger- und Forderungsverzeichnis?
Zeitschrift für das gesamte Insolvenzrecht (ZInsO) 2010, S. 174-183

Pieper, Schuldentilgung in der finanziellen Krise - eine Vermögensverschwendung im Sinne von § 290 Abs. 1 Nr. 4 InsO?
Zeitschrift für Verbraucher- und Privatinsolvenzrecht (ZVI) 2009, S. 393-400

Pieper, Lohn- und Gehaltszahlungen in der Insolvenz des Arbeitgebers
- Wie können Beschäftigte die Befriedigung ihrer Lohn- und Gehaltsansprüche
erreichen und müssen diese im Fall erhaltener Bezüge befürchten, ihr Arbeitsentgelt infolge Insolvenzanfechtung zurückzahlen zu müssen? -
Zeitschrift für das gesamte Insolvenzrecht (ZInsO) 2009, S. 1425-1437

Pieper, Aufhebung der Verfahrenskostenstundung in der Wohlverhaltsperiode des Schuldners wegen Verletzung von Mitwirkungspflichten auch vor Versagung/Widerruf der Restschuldbefreiung?,
Zeitschrift für Verbraucher- und Privatinsolvenzrecht (ZVI) 2009, S. 241-251

Pieper, Hoffnungslos verschuldet – was nun? – Finanzielle Auswirkungen einer
Insolvenz auf den Lebensstandard des (natürlichen) Schuldners und seiner Familie -,
Zeitschrift für Verbraucher- und Privatinsolvenzrecht (ZVI) 2009, S. 99-105

Pieper, Kontrahierungszwang privater Kreditinstitute zur Errichtung eines Girokontos auf Guthabenbasis gegenüber Verbrauchern?,
Zeitschrift für Verbraucher- und Privatinsolvenzrecht (ZVI) 2008, S. 457-466

Pieper, Anmerkung zu LG Berlin, Urteil vom 8.5.2008 - 21 S 1/08 (Verpflichtung eines privaten Kreditinstituts zur Einrichtung eines Girokontos auf Guthabenbasis),
Zeitschrift für Verbraucher- und Privatinsolvenzrecht (ZVI) 2008, S. 362-368

Pieper, Die Freigabe in der Insolvenz einer GmbH (Dissertation), veröffentlicht in der Schriftenreihe Insolvenzrecht in Forschung und Praxis, Verlag Dr. Kovac 2007

 

Vorträge

Vortrag zum Thema „Aktuelle Rechtsprechung im Verbraucherinsolvenzrecht unter besonderer Berücksichtigung des Restschuldbefreiungsrechts“ auf dem 11. Leipziger Insolvenzrechtstag am 15. Februar 2010, veröffentlicht im Tagungsband des Symposiums, in: Berger/Bähr/Melchior/Sturm/Winderlich (Hrsg.), 11. Leipziger Insolvenzrechtstag, Dokumentation des Symposiums vom 15. Februar 2010, Beiträge aus Wirtschaft und Praxis zu Problemen des Insolvenzrechts, Logos Verlag, Berlin 2010, S. 117 – 134

Leitung des Forums zum Verbraucherinsolvenzrecht auf dem 11. Leipziger Insolvenzrechtstag am 15. Februar 2010 gemeinsam mit Herrn Stephan Ries, Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter der Kanzlei Schultze & Braun aus Wuppertal